Bühnenbild

Für eine bessere Zukunft

Der Anfang ist gemacht. Wir unterstützen World Vision bei Projekten in Indien

Sliderbild
HILFSPROJEKT IN INDIEN

Die Gesundheit fördern

World Vision hat mit den Menschen vor Ort erste Strukturen geschaffen.

Sliderbild
HILFSPROJEKT IN PRATAGARH

Hilfe zur Selbsthilfe

Gemeinsam mit World Vision möchten wir Kindern helfen ein besseres Leben zu führen.

Sliderbild
VERSORGUNG IN INDIEN
Zitatbild

Doppelt wirksame Medizin

Das Konzept von Apomundo überzeugt mich und ich wünsche mir, dass hierdurch die Arbeit von World Vision zum Wohle der Kinder weltweit unterstützt werden kann.

Christoph Waffenschmidt, Vorstandsvorsitzender World Vision Deutschland e.V.

Apomundo verabschiedet sich zum 31.5.2018

Danke, dass Sie in der Vergangenheit meine Vision von Apomundo unterstützt haben. In den letzten 5 Jahren haben mein Team und ich viele Pakete verschicken dürfen und konnten die Kinderhilfprojekte von World Vision mit über 20 000€ fördern. 

Zum 1.6.2018 habe ich meine Apotheke in Ratingen verkauft und damit erlischt meine Versanderlaubnis für Arzneimittel. Daher kommt auch Apomundo zu einem Ende.

Ich blicke dankbar auf das Abenteuer Apomundo zurück. Viele segenreiche Kontakt sind dadurch entstanden. Zusammen mit meiner Frau durfte ich Apomundo auf dem christlichen Gesundheitskongress präsentieren und unsere Arbeit dem Vorstand von World Vision vorstellen.

 In den nächsten Tagen werden wir hier in Ratingen die letzten Pakete auf den Weg bringen und dann zum 31.5.2018 den Versand einstellen.

Noch einmal vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Es grüßt Sie

Wolfgang Wittig

Unsere Partner: